Jabra Evolve2 85 – Test & Erfahrungsbericht

Jabra Evolve2 85 auf Ladestation - Test- und Erfahrungsbericht

Die Arbeit im Büro verlangt mitunter einiges ab. Insbesondere, wenn man mit vielen anderen Kollegen sich ein Großraumbüro teilt kann unter dem Lärmpegel die eigene Konzentration leiden. Und genau so ein Großraumbüro stand uns nun auch bevor. Denn mit dem Umzug in neue Geschäftsräume hatte man auch das Raumkonzept angepasst. Während ich zuvor in einem großzügig geschnittenen Zweierbüro einfach die Tür schließen musste, sitze ich nun mit 8 Kollegen im Büro. Kollegen, die viel Zeit in MS-Teams Sessions verbringen und sich natürlich auch untereinander unterhalten. Und selbstverständlich zähle auch ich dazu, der sich mit dem Kollegen fachlich austauscht, oder in Telcos steckt.

Zu Beginn hatten wir noch herkömmliche Headsets, durch welche man alle Umgebungsgeräusche mitbekam. Nicht sonderlich prickelnd, denn entweder musste ich mehrfach in den Telcos nachfragen, die Kollegen ermahnen doch etwas leiser zu sein, oder mich in einen der Meeting-Räume zurückziehen, um ungestört dem Meeting folgen zu können.

Glücklicherweise erkannte mein Arbeitgeber recht schnell, dass mit Standard-Headsets, wie beispielsweise dem SENNHEISER PC-8, nicht wirklich fokussiertes Arbeiten möglich ist. Schnell schaffte man hier Abhilfe und verhalf meinen Kollegen und mir zu einem neuen Headset – dem Jabra Evolve2 85.

In diesem Test- und Erfahrungsbericht zeige ich, welche Erfahrungen ich mit dem Jabra Evolve2 85 habe sammeln können und wie ich es einsetze.

Jabra Evolve2 85 – Test & Erfahrungsbericht

Wenn eine Headset-Marke auf dem Markt für seine herausragende Qualität bekannt ist, dann ist es die Marke Jabra. Bereits in anderen Unternehmen konnte ich Erfahrungen mit Jabra-Headsets sammeln und war mit den damals genutzten Produkten ausgesprochen zufrieden.

Nachdem mir mitgeteilt wurde, dass das Produkt eingetroffen sei, holte einer meiner Kollegen die neuen Headsets bei unserem IT-Service ab. Bereits mit dem öffnen der Verpackung wurde deutlich, dass hier ein ausgesprochen wertiges Produkt auf einen warten würde, denn die Kopfhörer, als auch das mitgelieferte Zubehör befanden sich in einem durchaus gut verarbeiteten Etui.

Lieferumfang

Jabra Evolve2 85 Headset - Activ - Passiv Noise-Reduction - GeräuschreduzierungIm Lieferumfang ist folgendes enthalten

  • Jabra Evolve2 85 Headset
  • Ladeschale für Headset
  • USB-C Kabel
  • USB-C Dongle
  • Etui
  • Klinkenstecker

Bei Amazon kaufen!*

Tragekomfort des Headsets

Da ich sowohl viel Zeit in virtuellen Meetings mit MS-Teams verbringe, aber auch beim arbeiten selbst gerne Musik höre, ist der Tragekomfort für mich mit ausschlaggebend. Jetzt das Jabra Evolve2 85 mit meinem vorherigen Sennheiser in Vergleich zu setzen, ist als würde man Äpfel mit Birnen vergleichen wollen und daher nicht sinnvoll.

Ich selbst habe das Jabra Evolve2 85 nun seit über einer Woche im Einsatz. Und gerade wenn man wie ich den ganzen Tag über Kopfhörer tragend unterwegs ist, wünscht man sich ein Headset, welches gut sitzt, nicht drückt und das auch über einen längeren Zeitraum.

Das Headset sitzt sehr gut und verrutscht nicht bei schnellen Kopfbewegungen. Nun trage ich selbst keine Brille, bzw. versuche dies weitestgehend zu meiden. Doch konnte ich hier bereits bei einigen Rezensionen lesen, dass der Tragekomfort mit Brille nicht immer optimal sei, was ich durchaus nachvollziehen kann.

Geräuschreduzierung des Jabra Evolve2 85

Jabra Evolve2 85 im EinsatzBereits beim ersten Aufsetzen des Jabra Evolve2 85 offenbarte sich was das Gerät im Betrieb zu leisten vermag – so zumindest mein empfinden. Denn alleine schon das Aufsetzen des Headsets dämpft Umgebungsgeräusche deutlich ab. Und beschalle ich erst einmal das Headset mit Musik, fühle ich mich absolut ungestört. Ich finde es dann schon fast etwas beängstigend auf einmal nichts mehr wahrzunehmen. Doch genau das gibt mir tatsächlich seit langem die Möglichkeit ungestört und fokussiert arbeiten zu können.

Das Jabra Evolve2 85 Headset kommt sowohl mit einer aktiven, als auch passiven Geräuschunterdrückung (ANC, engl. Abk. für. Active Noise Cancellation). Dies führt einerseits dazu, dass man selbst Umgebungsgeräusche nicht wahrnimmt, aber auch dass andere Gesprächsteilnehmer nicht Unterhaltungen im Raum wahrnehmen.

Mit meinem alten Headset und nur einem Kollegen im Raum, der allerdings 4 Meter von mir entfernt saß, konnten andere Gesprächsteilnehmer nahezu jedes Wort meines Kollegen hören, der nicht an der Telco beteiligt war. Inzwischen sitzt mir mein Kollege direkt gegenüber, die Anzahhl an Kollegen im Raum hat sich vervierfacht und niemand hört mehr mit. Auch nehme ich häufiger an MS-Teams Sessions mit Kollegen teil, die sich einem Großraumbüro mit bis zu 30 weiteren Kollegen teilen. Auch hier sind keine Nebengeräusche wahrzunehmen.

MS-Teams und Jabra Evolve2 85

Jabra Evolve2 85 MS-TeamsEin normales Telefon habe ich inzwischen nicht mehr, denn meine Rufnummer ist direkt mit meinem MS-Teams Account gekoppelt. Da brauche ich nicht einmal meine Maus, um Gespräche über MS-Teams anzunehmen, oder zu beenden. Denn über die MS-Teams Taste am Kopfhörer kann ich Gespräche mit einem Klick annehmen und wieder beenden. Auch das Muten von Gesprächen, sprich die Stummschaltung ist sehr intuitiv gelöst. So lange das Mikrofon zugeklappt ist, ist das Mikro automatisch stummgeschaltet. Und möchte man während des Gespräches sich stummschalten, kann man entweder das Mikrofon einklappen, oder die kleine Mute-Taste drücken, um sich stumm zu schalten.

Verarbeitung

Ja, das Headset wirkt ausgesprochen wertig und das ist es auch. Dennoch sind mir im Laufe der zeit kleinere Mängel aufgefallen. Mängel, wie beispielsweise die Lautstärketasten auf der rechten Seite. Diese sind einerseits etwas locker angebracht, so dass man das Wackeln deutlich wahrnimmt. Das mag nun war nur zwar nur jammern auf hohem Niveau sein, doch auch solche Kleinigkeiten sollten auch bei einem solchen Preis nicht vernachlässigt werden.

Preis-Leistung

Wenn wir nun zum Preis kommen, wird sicherlich manch einer erst einmal ordentlich schlucken. Denn der Kaufpreis für ein Jabra Evolve2 85 mit USB-C und Ladestation liegt bei Amazon aktuell bei 330,00 €. Das ist viel Geld, wirklich viel Geld. Dafür bekomme ich aber auch viel zurück. Denn ungestört und unterbrechungsfrei arbeiten zu können, sollte einem das schon wert sein.

Bei Amazon kaufen!*

Fazit Jabra Evolve2 85

Ich hatte bislang noch kein vergleichbares Headset, welches ich auf einfachste Weise so vielseitig habe einsetzen können. Nicht nur Musikfreunde satter Bässe kommen bei den Kopfhörern auf ihre Kosten. Die Klangqualität kann mit vielen anderen Kopfhörern locker mithalten. Und was die ANC betrifft, also die aktive Geräuschreduzierung: ein Traum.

Ja, das Teil kostet richtig Geld, treibt dich aber auf der anderen Seite nicht an den Rand des Wahnsinns, wenn Du konzentriert arbeiten möchtest, oder Umgebungsgeräusche nicht übermitteln möchtest.

Leider hat man uns  das Jabra erst nach dem Lockdown zur Verfügung gestellt. Denn zu Hause mit Katzen und Kindern ging es manchmal schon etwas laut zu.

Ich kann für das Jabra Evolve2 85 Headset meine Kaufempfehlung aussprechen.

Bei Amazon kaufen!*

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*