Das Tradedoubler Affiliate-Netzwerk nutze ich schon seit vielen Jahren. In diesem Erfahrungsbericht möchte ich dich an meinen Erfahrungen teilhaben lassen und dir zeigen, warum sich als Affiliate eine Anmeldung bei Tradedoubler lohnen kann.

Tradedoubler Affiliate-Netzwerk Erfahrungsbericht

Tradedoubler ist sicherlich nicht das größte Affiliate-Netzwerk. Ich würde sogar behaupten, dass es, trotz seines langjährigen Bestehens, verhältnismäßig klein ist. Das zeigt sich insbesondere in der fehlenden Vielfalt an Kooperationspartnern, aus welchen man als Publisher wählen kann. 

Partnerschaften bei Tradedoubler

Für eine Zusammenarbeit mit den bei Tradedoubler gelisteten Kooperationspartnern ist auch hier eine aktive Bewerbung erforderlich. Leider besteht keine Möglichkeit gleich mehrere potentielle Kooperationspartner für eine Bewerbung zu selektieren, was natürlich mit etwas mehr Zeitaufwand verbunden ist. Auch die Anzahl an Kooperationspartnern ist bei Tradedoubler überschaubar. Nutzt man die seitliche Kategoriefilter-Funktion, findet man tatsächlich auch Kategorien, innerhalb welcher aktuell keine Kooperationspartner gelistet werden. Das ist natürlich schwach. Insbesondere, weil man Kategorien ohne Kooperationspartner in der Darstellung ausblenden sollte.

Auch die Anzahl an Filtereigenschaften ist meines Erachtens sehr spartanisch. So kann ich zwar nach meinen einzelnen Websites filtern, nach dem Status der Partnerschaften, der Tarif-Struktur, als auch nach Kategorien. Nun würde ich ja gerne nach der Höhe der Vergütung filtern. Das ist jedoch nicht möglich. Was ich persönlich extrem störend finde ist, dass ich nicht mit einem Klick alle Kategorien auswählen, bzw. die Auswahl leeren kann. Auch findet man vereinzelt Kooperationspartner in falschen Kategorien einsortiert. Beispielsweise ist Mydays in der Kategorie „Social & Dating“ einsortiert – hat aber gar nichts mit Social & Dating zu  tun.

Werbemittel

Die bei Tradedoubler teilnehmenden Unternehmen stellen Werbemitteln in verschiedenster Form zur Verfügung. Neben Text- und Bannerwerbung sind auch Exporte von Produktdaten möglich, um beispielsweise automatisch die aktuellen Preise zu beziehen und diese im Preisvergleich darzustellen.

So funktioniert das Tradedoubler Affiliate-Netzwerk

Hast Du dich bei Tradedoubler erfolgreich registriert, musst Du zunächst einmal deine Website hinterlegen. Dann erfolgt eine Validierung der Website. Anders als bei anderen Affiliate-Netzwerken erfolgt diese Validierung nicht durch dich selbst, indem Du ein HTML-Snippet einbindest, sondern durch Tradedoubler. Das kann laut Betreiber bis zu 3 Werktage dauern. Wurde die Website durch Tradedoubler erfolgreich validiert, kannst Du über den Menüreiter „Programme“ dich durch die einzelnen Kategorien bewegen und bei Bedarf bei einzelnen Kooperationspartnern bewerben.

Provision

Die Vergütung in Form einer Provision ist wie bei anderen Affiliate-Netzwerken abhängig von jedem einzelnen Kooperationspartner. Keinesfalls sollte man sich jedoch nur auf einen Kooperationspartner beschränken, sondern thematisch alle gleichermaßen in Anspruch nehmen. 

Tradedoubler Auszahlung / Gutschrift

Die Einnahmen, welche ich bislang über meine Websites mit Tradedoubler durch Kooperationen generierte, wurden pünktlich ausbezahlt. Doch das ist schon lange her. Das Affiliate-Netzwerk genießt inzwischen eher einen zweifelhaften Ruf, wie beispielsweise dieser Erfahrungsbericht auf Trustpilot hindeuten lässt.

Seit über 5 Jahren warte ich auf meine Provisionsabrechnung – seit über 5 Jahren ausstehende Zahlungen (906,- Euro plus MwSt). Die offizielle Antwort von tradedoubler: „solange uns der Kunde zahlt zahlen wir die Publisher aus. Du hast dich beim Advertiser als Publisher angemeldet und hier besteht eine rechtliche Beziehung. Du kannst deine Ansprüche beim Advertiser geltend machen. Es tut mir leid, wenn vorher andere Aussagen getroffen wurden. “ tradedoubler ist absolut unseriös!

Vorteile und Nachteile von Tradedoubler

Die Teilnahme am Tradedoubler Affiliate-Netzwerk haben sowohl Vorteile als auch Nachteile. Diese habe ich nachfolgend aufgeführt.

Vorteile

  • Anmeldung/ Registrierung
    Jeder kann sich bei Tradedoubler registrieren. Die Teilnahme als Publisher ist natürlich kostenlos. 
  • kleinere Unternehmen
    Bei Tradedoubler findet man zwar auch Kooperationspartner, die in anderen Affiliate-Netzwerken gelistet sind. Vorrangig jedoch eher kleinere Kooperationspartner. 

Nachteile

  • wenig Kooperationspartner
    Die Anzahl der Kooperationspartner ist recht überschaubar. Wählt man alle Kategorien aus, werden derzeit 172 aktive Unternehmen gelistet. Zum Vergleich: Vor einigen Jahren konnte ich hierüber noch auf über 300 Kooperationspartner zugreifen. Das zeigt sich auch bei näherer Betrachtung einzelner Kategorien, wie beispielsweise Social & Dating. Hier findet sich ein Angebot wieder, welches zudem gar nicht in diese Kategorie gehört.
  • Ablehnung von Partnerschaften
    Ablehnungen von Partnerschaften sind ein leidiges Thema. Insbesondere wenn der Programmbetreiber dies ohne Angaben von Gründen tut. Oftmals liegt es daran, dass man sich mit einer zu geringen Sichtbarkeit, bzw. Baustellenseiten bewirbt. Auch ein fehlendes Impressum kann mitunter zu einer Ablehnung führen.
  • Richtlinien des Partnerprogramms
    Jedes einzelne Unternehmen hat seine Programmrichtlinien, an die es sich zu halten gilt. Je nach Unternehmen wird mit einem Regelverstoß anders umgegangen. Während das eine Unternehmen den Verstoß gegen die Richtlinien per E-Mail ankündigt und einem die Möglichkeit gewährt, die Partnerschaft gemäß der Programmrichtlinien einzuhalten, kündigen andere Unternehmen aufgrund dessen sofort die Partnerschaft. Also unbedingt die Richtlinien jedes einzelnen Unternehmens gesondert betrachten. Hier gibt es meist unterschiedliche Regelungen in Art und Umfang der Vermarktung.
  • Ad-Blocker Werbeblocker
    Tatsächlich können einem Werbeblocker durchaus die ein oder andere Bestellung versauen. Vor dieser Herausforderung stehen jedoch alle Partnerprogramme/ Affiliate-Netzwerke, als natürlich auch die Publisher selbst.
  • Auszahlung/ Gutschrift
    Die Erfahrungen mit Tradedoubler hinsichtlich der Auszahlung von Gutschriften sind zwiegespalten. Meine letzte Auszahlung liegt lange zurück und Guthaben habe ich aufgrund des dünnen Angebots an Kooperationspartnern auch keines. 

Tipps für Tradedoubler-Affiliates

Hier noch einige Tipps für Tradedoubler Affiliates, die mit ihrem Blog und Tradedoubler Geld verdienen möchten.

  • Partnerschaften schließen
    Partnerschaften bei Tradedoubler solltest Du erst dann eingehen, wenn deine Website bereits eine gewisse Reichweite hat. So minimierst Du das Risiko, dass eine Partnerschaft abgelehnt wird. Die wenigsten Partner sind an einer Kooperation mit einer Website interessiert, die kaum Inhalte und viele Baustellen birgt.
  • Text- statt Bannerlinks
    Verwende Text- anstatt Bannerlinks. Die Anzahl an Klicks auf Bannerlinks war bei mir bislang sehr gering und die Conversion-Rate war nochmal geringer. Mit der Umstellung auf Textlinks konnte ich sowohl die Klicks, als auch die Conversion-Rate deutlich steigern.
  • Das richtige Thema
    Manche Blogger suchen sich ihre Nische nach der Höhe der Provision aus. Das merkt man meist dann, wenn man sich die Inhalte einmal genauer anschaut. Sehr häufig wird inhaltlich lediglich an der Oberfläche gekratzt, so dass für den Leser kein nennenswerter Mehrwert gegeben ist. Und geringe Klickzahlen sind oftmals die Folge von schlechtem Content.
  • Zusammenarbeit
    Stellst Du fest, dass in der Zusammenarbeit mit dem Affiliate-Netzwerk Probleme auftreten, sprich diese bei Tradedoubler direkt an. Sollte man sich hier jedoch nicht kooperativ zeigen, würde ich dem Netzwerk den Rücken kehren.

Fazit zum Tradedoubler Affiliate-Netzwerk

Das Fazit zum Tradedoubler Affiliate-Netzwerk fällt sehr ernüchternd aus. Alleine die Tatsache, dass es mehrere Tage dauert, bis eine neue Website händisch validiert wird, ist kein Zeichen von Professionalität. Hier haben andere Affiliate-Netzwerke weitaus bessere Lösungen etabliert, die eine Validierung der Website sofort ermöglichen. Betrachtet man das Angebot potentieller Kooperationspartner, wird es auch recht dünn. Die bei Trusted angesprochenen 2000 Partner konnte ich hier definitiv nicht vorfinden. Es waren nach meiner Zählung 172. Alles in allem sehr enttäuschend.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Produktvielfalt
Provision
Einnahmen (nach Projekt)
Auszahlung
Als Sidepreneur beschäftige ich mich seit vielen Jahren ausgiebig mit WordPress, dem Aufbau von Nischen-Affiliate-Seiten, als auch sozialen Netzwerken. Im Sidepreneur-Blog lasse ich euch an meinen Erfahrungen teilhaben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*